Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Next Step

Bewerbungstipps vom Schul- ins Berufsleben in Deutscher Gebärdensprache

Kopf Hand + Fuß e.V.

DVD und Online-Video

 

5 zzgl. Portokosten € 1,45; Online-Video kostenfrei


KOPF, HAND UND FUSS

www.kopfhandundfuss.de

{nbsp]

Der vorgestellte Bewerbungsleitfaden in Laut- und Gebärdensprache ist aus dem Mitschnitt eines Workshops entstanden. Bei diesem Workshop wurden hörgeschädigte Schülerinnen und Schüler mit Vertretern der Wirtschaft zusammengebracht. Ziel war es, ein realistisches Bild auf die Anforderungen des Berufslebens zu vermitteln.

In dem Video kommen Referenten aus der Chemiebranche, der Hotellerie und einem Architekturbüro zu Wort. Ihre Aussagen werden simultan in DGS übersetzt. Am linken Bildrand erscheinen die wesentlichen Inhalte als Stichpunkte.

Themenbereiche sind:
- Bewerbungsunterlagen
- Vorstellungsgespräch
- „K.O.-Kriterien“
- Dresscode
- Schwerhörigkeit und Taubheit im Bewerbungsverfahren

Im Anschluss daran stellt eine Vertreterin des Berliner Integrationsfachdienstes das Projekt „Initiative Inklusion“ vor, das die Ausbildung behinderter Jugendlicher auf dem 1. Arbeitsmarkt fördern soll.

Das Video ist wenig anschaulich. Informationen werden ausschließlich verbal in einer teilweise anspruchsvollen Sprache vermittelt.
Die Referenten werden vor einem neutralen Hintergrund gezeigt. Man erfährt lediglich aus der verbalen Selbstdarstellung etwas über ihre Tätigkeit und ihr Arbeitsumfeld. Die vorgestellten Branchen sind nicht unbedingt repräsentativ.

Die DVD ist für den Einsatz im Bereich „Berufsorientierung“ als ergänzendes Medium geeignet. Durch die fehlenden Untertitel bilden vor allem gebärdensprachkompetente Jugendliche die Zielgruppe.


 

Trier, im November 2015

Kathleen Wengler

 

Zurück