Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

 

Bilder für die Grundschule

 

PC-Programm zum Auf- und Ausbau des Wortschatzes 
Bilder gezeichnet von Bettina Hutschek 

Beispielseite

Medien- und Beratungszentrum Stegen
Dieter Nuß (gest.)
Medien- und Beratungszentrum 
Erwin-Kern-Str. 1-3, 79252 Stegen 
Email: mbz@bbzstegen.de
Tel.:  07661-399600

Fax: 07661-300200

5,00 EUR bei Postversand

2,50 EUR für Selbstabholer

 
Systemvoraussetzungen:

Windows Multimedia PC, ab Windows 95 / NT 4.0 
Pentium Prozessor ab 133 MHz, 4 x CD ROM 
16 Bit Farben bei 800x600 Bildpunkten
Soundkarte und Lautsprecher 

Das Programm ist für Grundschulkinder zum Auf- und Ausbau des Wortschatzes konzipiert. Es umfasst ca. 400 Bilder mit Schrift- und Sprachausgabe. Die Bilder sind alphabetisch geordnet. Das Programm ist einsetzbar zur Förderung der Bereiche
- auditive Wahrnehmung
- visuelle Wahrnehmung
- Gedächtnis und Merkfähigkeit

 

Mit Hilfe des beweglichen Fragezeichenbuttons können einzelne Wörter, Wortsilben oder Buchstaben in der Wortleiste verdeckt werden und Übungen für lese- und rechtschreibschwache Kinder gemacht, sowie die Merkfähigkeit trainiert werden. Das Genus der Wörter ist farblich gekennzeichnet:
- blau steht für Maskulinum
- rot für Femininum und
- grün für Neutrum


Beim Klick auf das Lautsprechersymbol wird das Wort gesprochen (Zuordnung: Bild - Lautsprache). Dasselbe Wort befindet sich in der Wortleiste
Zuordnung 1: Lautsprache - Schriftsprache
Zuordnung 2: Bild - Schriftsprache).


Die Wörter in der Wortleiste sind beweglich und können mit der Maus auf das entsprechende Bild gezogen werden. Bei falscher Zuordnung springt das Wort in die Wortleiste zurück.

 

Das Programm ist für den Einsatz in der Grundschulstufe (allgemeine Grundschule und Sonderschulen) geeignet (nicht nur für hörgeschädigte Kinder).

 

Erfurt, 20. November 2001

Zurück