Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Daz-Box (Deutsch als Zweitsprache)

 

Materialsammlung in stabiler Holzbox
2x8 Ereignisbilder
8 Kartensätze mit je 54 Bildkarten
8 LOGICO PICCOLO Übungsserien
je 1 Heft mit Erfolgsübersichten, Schreibanlässen und Bildvorlagen zu den Themen 1–4 und 5–8
1 PICCOLO Übungsgerät

Bild der Daz-Box

230.- €
zzgl. Versandkosten

 

Finken-Verlag
www.finken.de/download/daz_box.pdf

Die Daz-Box behandelt acht Themen aus dem Alltagsumfeld von (Grund-)Schüler/innen, wie z.B. Das Klassenzimmer, Im Schwimmbad, Im Supermarkt. Zu jedem Themenfeld gibt es
– ein farbiges Ereignisbild im A3-Format;
– ein Set aus je 54 farbigen Bild-Wort-Karten im Spielkartenformat;
– ein Set aus je sechzehn Übungskarten für das LOGICO PICCOLO Übungsgerät
– Hefte mit Kopiervorlagen für Wortschatz- und Schreibaufgaben im A4-Format.


Bei allen Themenbereichen tauchen immer wieder die gleichen handelnden deutschen und türkischen Kinder und Erwachsenen auf. Anhand der Ereignisbilder kann ein Wortfeld zu dem entsprechenden Themenbereich aus Nomen, Verben und Adjektiven eingeführt werden. Mit Hilfe der Wort-Bild-Karten und der LOGICO-Übungskarten kann das Erarbeitete in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit geübt und gefestigt und auf den Arbeitsblättern angewendet werden.

Dieses Material stellt allerdings keinen in sich geschlossenen, Schritt für Schritt aufeinander aufbauenden Deutschkurs dar. Es ist vielmehr ein Material, das ergänzend eingesetzt werden kann. Es sollte durch Aufgaben und Übungen, die von den Unterrichtenden selbst entwickelt werden müssen, ergänzt werden. Dies hat aber den Vorteil, dass man es individuell, für die eigene Lerngruppe zugeschnitten, anwenden kann.

Das Bildmaterial ist ansprechend. Die Übungen auf den LOGICO-Übungskarten umfassen neben Wortschatzaufgaben auch Lese- und anspruchsvolle Grammatikübungen. Wenn man diese gesamte Box kaum als geschlossenen Lehrgang verwenden kann, bietet sie doch durch das vielseitige Bildmaterial eine gute Ergänzung zum Deutschunterricht auch für den Hörgeschädigtenbereich und zwar einerseits für Seiteneinsteiger, die erst wenig Deutsch können sowie andererseits für Kinder mit zusätzlichem Förderbedarf im Deutschen. Mit den gleichen Protagonisten gibt es im gleichen Verlag andere sehr vielseitig einsetzbare Materialien, welches man sich auf der Homepage unter der Rubrik „Deutsch als Zweitsprache“ ansehen kann.

Bamberg, im Dezember 2008

Dr. Renate Poppendieker

Zurück