Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

 

Die drei Musketiere

Titelbild des Buches

 

Aufzeichnungen des jungen D’Artagnan

Graphic Novel von Nicolas Juncker

nach dem Roman von Alexandre Dumas

Sprache: Deutsch

 

Buch: 264 Seiten

Preis: 24,90 €

 

Verlag: Carlsen (Hamburg, 2010)

ISBN 978-3-473-551-78696-8

 

 

D’Artagnan kommt als junger, ehrgeiziger Mann nach Paris. Er will bei den Musketieren, der Truppe des Königs, dienen. Dies muss er sich aber zuerst verdienen. Durch ein erstes, Aufsehen erregendes Duell gewinnt er Aufmerksamkeit und die drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis zu Freunden. Zunächst wird er in die Garde des Monsieur Essarts aufgenommen. Die vier kämpfen gemeinsam gegen die Intrigen des Kardinals und der Milady de Winter. Während der Belagerung von La Rochelle erobern die vier trickreich für einige Stunden ein Kastell. Danach wird D’Artagnan endlich bei den Musketieren aufgenommen. Die vier Freunde bestehen ein letztes gemeinsames Abenteuer: Sie spüren Milady de Winter auf und richten über sie. D’Artagnan wird vom König zum Leutnant befördert, während die anderen drei Musketiere ihren Dienst quittieren.

 

Die Graphic Novel von Nicolas Juncker nach dem bekannten Roman Alexandre Dumas folgt diesem in groben Zügen. Für eine Behandlung im Unterricht parallel mit Dumas Roman oder als Ersatz für diesen ist sie wegen der zahlreichen Weglassungen und Änderungen wenig geeignet. Will man jedoch das Thema Graphic Novel im Deutsch- und / oder Kunstunterricht mit hörgeschädigten Jugendlichen behandeln, bietet sie sich gut an, da sie die Mittel des Mediums Comic vielfältig nutzt.

 

München, im November 2012

Dr. Renate Poppendieker

Zurück