Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

 

Der Gebärdenbaukasten 

von Esther Engler und Angie Staab

CD-ROM
8000 Gebärdenbilder für Lehr- und Arbeitsunterlagen  zum Ausdrucken, Exportieren und Kopieren

Titelbild der CD-ROM

ISBN 978-3-9810709-6-5

 

26,50 €

 

zu beziehen über:

Karin Kestner

Hufgarten 4b

34302 Guxhagen

 

Verlag Karin Kestner

Beschreibung (übernommen von der Homepage des Verlags Karin Kestner):


„Der Gebärdenbaukasten ist ein Gebärdenlexikon mit Gebärdenbildern, welches sowohl Deutsch-DGS, als auch DGS-Deutsch aufgebaut ist. Neben einem umfangreichen Grundwortschatz der Deutschen Sprache sind ebenso viele DGS-spezifische Begriffe, die mit Spezialgebärden, Orientierungsverben, produktiven Gebärden, Komparation von Adjektiven und vielen anderen DGS-spezifischen Verfahren dargestellt werden, aufgenommen worden. Der Gebärdenbaukasten ist speziell für die Menschen gedacht, die Gebärdenkurse geben, für Lehrer, die Unterrichtsmaterialien zusammenstellen und den Eltern Arbeitsunterlagen für Zuhause mitgeben möchten, für Logopäden, um zu dokumentieren, welche Wörter gerade zusammen mit den Gebärden gelernt wurden, für Eltern, um Gegenstände im Haus zu benennen, für Erzieher und Frühförderer, die an jede Zimmertür und Gegenstände im Kindergarten oder Therapieraum Gebärdenbilder hängen möchten."

 

Inhalt (übernommen von der Homepage des Verlags Karin Kestner):


„Neben dem Fachvokabular zu den Sachfächern wurde auch ausgewähltes Vokabular zur Thematik Hörschädigung und Kommunikationsverhalten aufgenommen. Aufgrund des deutschlandweit vorherrschenden Mangels an Gebärden verwendenden Früherziehungsprogrammen muss von einem geringen Gebärdenschatz der Kinder zum Schuleintritt ausgegangen werden. Aus diesem Grund wurde auch ein Basiswortschatz für die Alltagskommunikation aufgenommen. Er umfasst Begriffe zu folgenden Themen, die im Sachunterricht behandelt werden: mein Körper, mein Zuhause, meine Familie, meine Einschulung, meine Spielsachen, mein Lieblingsessen, Getränke, Farben, Fahrzeuge, das Jahr mit seinen Jahreszeiten, Monaten, Wochen und Tagen; die Uhrzeit, Tiere im Zoo und auf dem Bauernhof, Insekten, die Umwelt mit ihren Pflanzen und Bäumen, das Wetter, das Wasser, unsere Klassenfahrt, meine Gefühle.

Für die Sekundarstufe sind schwerpunktmäßig folgende Themenbereiche enthalten: Mathematik: Geometrie, Bruchrechnung, Biologie: Sexualkunde, Drogen, Geschichte: Mittelalter, griechische Götter, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, die Hansestadt, Physik: Magnetismus, Wärmelehre, Geografie: Europa, Deutsch: Wortklassen, Satzbau, Gesellschaftslehre/Politik: Deutsches Staatswesen, Demokratie, Diktatur, Monarchie, Religion: Christentum, Islam."

 

Stellungnahme:

 

Das Programm entspricht den Ankündigungen des Verlags. Die angebotenen Gebärdenbilder können ausgedruckt, direkt in Arbeitsblätter, Texte, Bildbearbeitungsprogramme  usw. integriert oder auch an anderen Speicherorten (z.B. Aufbau von Themenwörterbüchern) gespeichert werden. Die Gebärdenbilder sind anschaulich, leicht versteh- und als Ausdruck gut kopierbar. Gebärden können sowohl alphabetisch als auch über Handformen gesucht werden.

Das Programm ist gut zu bedienen. Ein kurzer, aber präziser Leitfaden, der der CD-ROM beiliegt, hilft beim Einarbeiten in das Programm. Das Programm ist eine echte Hilfe für die Erstellung von Arbeitsmaterialien mit Gebärden.

Ein Ausbau des Gebärdenwortschatzes wäre wünschenswert.

 

Unter der Internetadresse http://www.kestner.de/n/verlag/produkte/gb/gb-inhalt.htm
können Beispiele für die Gebärdendarstellungen eingesehen werden. 

Frankenthal, im April 2009

Karl Salber-Correia

Zurück