Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

In die Zukunft gedacht

Bilder und Dokumente zur Deutschen Sozialgeschichte
Gebärdensprach-Filme zur Dauerausstellung
im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), Berlin



DVD 1- Vom Mittelalter bis 1945
DVD 2- 1945 bis heute

 

kostenlos über die Homepage des BMAS bestellbar (Bestellnr. D008)
siehe auch online: www.in-die-zukunft-gedacht.de

 

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Die Dauerausstellung „In die Zukunft gedacht“  im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin ist eine Zeitreise mit Bildern und Dokumenten durch die Geschichte des deutschen Sozialstaates vom Mittelalter bis zur Gegenwart.


Zu dieser Ausstellung gibt es eine Vielzahl von Publikationen und Materialien, so auch kleine Filme, in denen  vor dem Hintergrund eines Bildes wie bei einem Audioguide ein erläuternder Text gesprochen wird. Analog zu diesen lautsprachlichen Filmen gibt es die vorliegende Version in Deutscher Gebärdensprache ohne Untertitel.
Die Navigation durch die Epochen wird durch eine sinnvolle Kapiteleinteilung erleichtert. Wertvoll ist ein Glossar, in dem auftauchende Fach- und Fremdwörter umfassend in Gebärdensprache erklärt werden.


Für inklusive Settings ist es möglich, die Audioversion der Filme aus dem Internet herunterzuladen und diese parallel zum Gebärdensprachfilm vorzuführen.


Durch die vielen ergänzenden Publikationen  (u.a. ein Bildband) und den umfangreichen Internetauftritt können die Materialien benutzt werden, ohne die Ausstellung in Berlin direkt besuchen zu müssen.

 

Essen, im November 2014
Kathleen Wengler

Zurück