Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Kinder haben Rechte

DVD für den PC mit Daten, Informationen und Materialien zu Kinderrechten

Titelbild

Zu beziehen über:

Kinderschutzbund Karlsruhe

Kaiserallee 109
76137 Karlruhe
Tel.: 0721/842208
Fax: 0721/843270
Unter Angabe der Lieferadresse und Übersendung einer Briefmarke im Wert von mindestens € 1,45;
Bestellnummer: DKM001

Die vorliegende DVD bietet einen Song, Hintergrundinformationen, Unterrichtseinheiten, Spiele und eine Literaturliste zum Thema Kinderrechte.
Der Song ist eingängig und vermittelt Kindern einprägsam die wichtigsten Aussagen zu den Kinderrechten. In der Originalversion wird der Liedtext durch aussagekräftige Filme unterstützt, die Bildmaterial von Kindern als Kriegsopfer (in für Kinder zumutbarer Form) bis hin zu spielenden Kindern zeigen. In der Version für Hörgeschädigte treten an die Stelle der beschriebenen Filme solche, die den Text gebärdende Kinder zeigen. An dieser Stelle sind die einzigen Abstriche an einer ansonsten in allen Belangen überzeugenden DVD anzubringen. Schön wäre, wenn die den Text gebärdenden Kinder in den Originalfilm eingeblendet würden. Darüber hinaus wäre die Erweiterung um eine LBG-Version und die Untertitelung der Filme wünschenswert. Zum Song werden eine Playback-Version, Noten und Gitarrengriffe sowie das Textblatt geliefert.

Im Hauptordner Unterrichtseinheiten finden sich neben Hintergrundinterformationen gut und detailliert aufgearbeitete Vorschläge für die Planung und Durchführung einer Projektwoche zur Umsetzung des Partizipations- und Mitbestimmungsgedanken am Beispiel Schulhofgestaltung.

Eine Sammlung von Aktionsvorschlägen, die spielerisch aber einprägsam die Kinderrechte bzw. deren Nicht- Einhalten erleben lassen, ist sowohl in der Projektwoche, als auch einzeln oder in Verbindung mit der auch auf der DVD vorhandenen Unterrichtseinheit zum Thema einsetzbar. Diese gut aufgearbeitete Unterrichtseinheit, kann  - gegebenenfalls mit leichten Modifikationen - in unterschiedlichsten Klassen durchgeführt werden. Die Durchführung in einer 6. Klasse (hochgradig schwerhörige Schüler und Schülerinnen) im Rahmen eines Klassenprojekts, bei dem auch auf die genannten Aktionsideen zurückgegriffen wurde, machte nur wenige sprachliche Modifikationen notwendig und begeisterte Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte.

Die sehr empfehlenswerte DVD wird durch eine umfangreiche Linkliste zum Thema und ein ausführliches, kommentiertes Literaturverzeichnis abgerundet.

Essen, im November 2007

Karl Salber-Correia

Zurück