Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Klick!

Englisch

 

Titelbild des Buches

Lehrwerk zum Fach Englisch Klasse 5- 9 (Förderschwerpunkt Lernen)

 

Cornelsen Verlag Berlin

 

Klick! 1-4 umfasst jeweils

  • ein Schülerbuch (12,95€)
  • ein Arbeitsheft mit Hör-CD Mini-Bildkarten/Dialogkarten (9,50€)
  • eine Lieder- und Text-CD (23,75€)
  • eine CD-ROM mit Unterrichtsmaterial (30,95€)
  • Handreichungen für den Unterricht (16,50€).

Band 5 für Klasse 9 soll im Aril 2011 erscheinen, Band 6 für Klasse 10 ist in Vorbereitung.

Cornelsen weist in seiner Homepage (www.cornelsen.de/lehrkraefte) auf die Prinzipien dieses Lehrwerks hin. Dabei wird ein kurzer Überblick gegeben über Inhalte und Verwendungsmöglichkeit der einzelnen Arbeitsmittel.

Die Schülerbücher (und das zusätzliche Arbeitsmaterial) sind alle in derselben Systematik aufgebaut. Jedes Buch umfasst nicht mehr als neun Kapitel, die sich für den Lehrer gut auf das Schuljahr verteilen lassen. Deren Inhalte sind im Inhaltsverzeichnis durch die zum Thema passenden Symbole einfach zu verstehen. Auf den Umschlaginnenseiten finden die Schüler/innen die Erklärungen der für die Arbeitsaufträge verwendeten Symbole, sowie Landkarten oder Wörterlisten.

 

Die aufgeführten Kapitel orientieren sich an der Interessenslage der Schüler/innen und erinnern in Band 1-3 an die Inhalte der beiden Englisch-Grundschulwerke: Sally 3 und 4. In jedem Buch bezieht sich das letzte Kapitel auf landestypische Bräuche oder historische Ereignisse. Das Thema „Christmas“ kommt z.B. in den drei ersten Bänden unter einem jeweils anderen Gesichtspunkt vor.

Der immer gleiche Aufbau der einzelnen Kapitel macht den Schülern/innen sowohl den Umgang mit dem Schülerbuch als auch den mit dem Arbeitsheft leicht. Die Buchseiten sind farblich und zeichnerisch ansprechend gestaltet, textlich nicht überfrachtet und bieten dem/der Schüler/in neben englischen auch deutsche Hinweise zur Erarbeitung der Aufgaben.

 

Die Seitenhinweise zum Arbeitsheft im Buch sind nützlich und sparen Zeit. Der in jedem Kapitel neu zu erarbeitende Wortschatz findet sich zu Beginn des Kapitels in einer Wort - Bildzuordnung und gegen Ende in Form einer Wörterliste wieder. Typische Redewendungen werden am Ende des Kapitels farbig unterlegt und übersichtlich zusammengefasst. Zudem sind dort Übungsmöglichkeiten zu finden, die wie Portfolios gestaltet sind.

 

Bewertung:

Mit Klick! Englisch liegt ein kompaktes und hoffentlich bald durchgängiges Arbeitskompendium für lernschwache Schüler/innen vor, das sowohl für Lehrer/innen als auch für Schüler/innen einfach zu handhaben ist. Die Themen sind übersichtlich und optisch ansprechend aufbereitet. Vorgehensweise und Arbeitsaufträge erklären sich durch die klare Symbolik nahezu von selbst und lassen vor allem im Arbeitsheft viel selbstständiges Lernen zu. Alle bereitstehenden Arbeitsmittel sind gut aufeinander abgestimmt, d.h. die zusätzlichen Angebote, wie die Bildkarten (bzw. Dialogkarten in Heft 4) in den Arbeitsheften ermöglichen den Schülern/innen das Anlegen einer eigenen Lernkartei. Die auf einer CD-ROM enthaltenen Übungsangebote eignen sich gut zur inneren Differenzierung oder Motivation anspruchsvollerer „Köpfe“.

 

Der Absicht des Buches, Kommunikationsfähigkeit aufzubauen, wird Klick! Englisch durch zahlreiche Dialogsituationen und Comics durchaus gerecht. Dass es sich um ein Unterrichtswerk für lernschwache Schüler/innen handelt, zeigt sich in den deutschsprachigen Hinweisen und Erklärungen, in seinem begrenzten Wortschatz, eher knappen Kapiteln und überschaubaren Arbeitsanweisungen. Für Schüler/innen, die in der Grundschule bereits mit Sally gearbeitet haben, stellt Klick! Englisch eine gute Voraussetzung zur Weiterarbeit dar und für solche, die neu mit der Fremdsprache beginnen, ermöglicht dieses Unterrichtsmittel einen guten Einstieg.

 

Qualitativ wie quantitativ könnten die angebotenen Übungsmöglichkeiten - vom Buch bis zur DVD - für leistungsstärkere Schüler/innen noch umfangreicher und an-spruchsvoller sein. Dafür bietet sich andererseits der Lehrerin/dem Lehrer aber die Möglichkeit, den Unterricht durch zusätzliches Material, wie z.B. eine englisch-sprachige Lektüre oder ein Grammatikkompendium (siehe Grammar School) zu ergänzen.

 

Für die Arbeit an Schulen für Hörgeschädigte ist anzumerken, dass Klick! Englisch durch seine gut umsetzbare sprachliche Konzeption und seine Übersichtlichkeit von den Schülerinnen/Schülern gut angenommen wird. Da sehr viele Übungen auf der Audio-CD anboten werden, die bisweilen durchaus für das Hörverständnis der Fremdsprache eingesetzt werden können, sind diesen jedoch auch ihre natürlichen Grenzen gesetzt.

 

Die Konzeption von Klick! Englisch ist gut und das Lehrwerk ist deshalb für den Einsatz bei lernschwachen Schüler/n/innen zu empfehlen.

 

München, im April 2011

Karin Mey, SOL

Zurück