Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Foto der CD-Hülle

Lernprogramm Holz II

Multimediale, interaktive Ausbildungsunterstützung für das Schreiner- und Tischlerhandwerk

 

CD-ROM (Stand: 2002)
Betriebssysteme: Windows 95, 98, 2000, NT, XP

 

Bestellungen über:
Paulinenpflege Winnenden Berufsbildungswerk (Herausgeber)

Einzellizenz Upgrade von Lernprogramm Holz I: 49,00 Euro
Einzellizenz Vollversion: 99,00 Euro
Schullizenz Upgrade von Lernprogramm Holz I: 270,00 Euro
Schullizenz Vollversion: 499,00 Euro

Das Übungsprogramm soll hörgeschädigte und sprachbehinderte Auszubildende in Theorie und Praxis der Ausbildung zum Schreiner oder Tischler unterstützen. Es ist in eine Benutzer-Ebene und eine Autoren-Ebene unterteilt.

 

Benutzer-Ebene
Sie  enthält vier Bereiche: einen Begriffetrainer, einen Prüfungsfragentrainer, eine virtuelle Werkstatt mit interaktiven Übungsaufgaben aus der Praxis und Online-HTML-Kurse.

  • Der Begriffetrainer enthält Fachbegriffe, die nach Kategorien geordnet sind, z.B. Werkstoffe, Werkzeuge, Beschläge usw. Abbildungen müssen entweder richtig benannt oder vorgegebene Begriffe einer Abbildung zugeordnet werden. Anschließend muss das Wort noch einmal geschrieben werden. Ein Begriff, der dreimal richtig gewusst wurde, wird nicht mehr abgefragt.
  • Der Prüfungsfragentrainer enthält Multiple-Choice-Fragen aus den Prüfungen vergangener Jahre. Die Fragen wurden für Hör-Sprach-Geschädigte textoptimiert. Es sind eine oder mehrere Antworten möglich.
    Sowohl mit dem  Begriffe- als auch dem Prüfungsfragentrainer kann in drei Varianten gearbeitet werden, nämlich im Übungs-, Test-  und Wettkampfmodus (2 Teilnehmer). Im Testmodus kann das Ergebnis gespeichert werden.
  • In der virtuellen Werkstatt müssen 5 exemplarische Werkstücke mit steigendem Schwierigkeitsgrad erstellt werden. Das sind die Herstellung eines Fleischbrettes, einer Werkzeugkiste, eines Ablagebockes, eines Küchenunterschrankes und die Bearbeitung eines Kundenauftrags: „Trennwand mit Tür“. Alle Übungen haben einen Schwerpunkt, wie z.B. den Einsatz von CNC-Maschinen. In einem integrierten Holzlexikon werden in kurzer Form, mit Hilfe von Texten, Bildern und einem  Gebärdenvideo, die verwendeten Maschinen erklärt. 
  • Online-HTML-Kurse sind vom Ausbilder erstellte Übungsaufgaben, deren Lösungen dem Ausbilder per E-Mail zurückgesandt werden können. Auf der CD befinden sich einige Beispielkurse von unterschiedlicher Qualität.

 

Autoren-Ebene (Autorensystem)

Mit Hilfe des Autorensystems können der Begriffe- und Prüfungsfragentrainer durch den Ausbilder erweitert werden. Außerdem können eigene Online-Kurse mit den vorhandenen Editoren gestaltet werden. Dazu steht ein zentrales, umfangreiches  Medienverzeichnis (Bilder, Animationen, Videos, Scans, Texte…) zur Verfügung, das ebenfalls durch eigene Medien ergänzt werden kann.
Wie man das Autorensystem benutzt, wird kleinschrittig und verständlich erklärt.


Überprüfung in der Praxis:
Das Lernprogramm  ist bei den Auszubildenden sehr beliebt und wird von Lehrern gern zur Ergänzung des Förderunterrichts eingesetzt. Für den Prüfungsfragentrainer sollten die Schüler in ihrer Ausbildung schon weiter vorangeschritten sein.


Fazit:
Die aufwändige Gestaltung und abwechslungsreiche Übungen motivieren die Auszubildenden zum selbstständigen Lernen. Die Anschaffung dieses Lernprogrammes lohnt sich, besonders auch deshalb, weil  durch das Autorensystem die Übungen stets aktualisiert und erweitert werden können. Die mitgelieferten Editoren im Bereich der Online-Kurse bieten die Möglichkeit, die CD auch fachübergreifend einzusetzen.
Als Bonus befindet sich auf der CD auch der Begriffe- und Prüfungsfragentrainer aus dem Hauswirtschaftsbereich, so dass man sich die Anschaffung dieser CD unter Umständen sparen kann.


Erfurt, im September 2011

Kathleen Wengler

Zurück