Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

Momentaufnahmen

Texte von gehörlosen und schwerhörigen Menschen

Titelbild

Herausgeber:

Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter

an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

 

Die Textsammlung kann kostenfrei von der Internetseite

 

www.fachkommission-hg.de

 

heruntergeladen werden.

 

Inhalt und Beurteilung

 

Das kostenfreie Herunterladen und das Verbreiten der Sammlung ist nicht nur erlaubt,
sondern ausdrücklich erwünscht.

Die genaue Projektbeschreibung ist auf der Seite der Fachkommission (www.fachkommission-hg.de) zu finden.

Ziel des Projekts war die Erstellung einer Textsammlung, die „mehr Verständnis für die besondere Lebenssituation gehörloser, schwerhöriger und ertaubter Jugendlicher und Erwachsener in unserer Gesellschaft zu entwickeln" hilft „und zum anderen den Betroffenen, vor allem den Jugendlichen gewissermaßen eine Orientierungs- und Lebenshilfe zu geben. Durch das Lesen authentischer Berichte von anderen Hörgeschädigten, denen es vielleicht ebenso oder noch viel schlechter geht, die aber ihr Leben gemeistert haben, können sie sich identifizieren, bzw. Kraft und Mut schöpfen eigene Schwierigkeiten zu überwinden."

Diesen Anspruch übertrifft die Sammlung, denn die Texte bieten Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Hörschädigung eine Auseinandersetzung mit der Lebenssituation Jugendlicher und Erwachsener mit Hörschädigung. Die Sammlung ist sowohl in der Ausbildung angehender Fachkräfte als auch in der Elternberatung sehr gut einsetzbar. Auch für das Unterrichtsfach  Hörgeschädigtenkunde bieten die Texte eine sehr gute Grundlage für die Auseinandersetzung mit der Lebenssituation Hörgeschädigter.

Essen, im Juli 2007

Karl Salber- Correia

Zurück