Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

PhonoFit 1-9

Bild eines der Spiele

 

9 Lernspiele aus der 18-teiligen Spieleserie

zum Erwerb phonologischer Bewusstheit und meta/phonologischer Fähigkeiten

für Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren

 

von Thomas Babbs und Anette Poetter

 

Kosten je 14,90 € zzgl. Versandkosten

Alle 18 Spiele sind zum Gesamtpreis von 230.- € zu beziehen.

 

Prolog, Therapie- und Lernmittel Köln

www.prolog-shop.de

Spielgrundlagen

Zielstellung der Autoren ist die „Entwicklung der Fähigkeiten des Kindes, sich kognitiv mit den lautlichen Strukturen der Sprache auseinanderzusetzen. Kinder lösen sich dabei im Laufe der Entwicklung zunehmend von einem erlebnis- und  inhaltsorientierten Sprachgebrauch und können sich der lautlichen Struktur der Sprache zuwenden. Diese Entwicklung vollzieht sich in einer bestimmten Erwerbsfolge und bildet eine wesentliche Grundlage für den Spracherwerb […]. Das PhonoFit Gesamtprogramm orientiert sich an dieser Erwerbsfolge und ermöglicht daher ein gezieltes spielerisches Training elementarer Sprachfunktionen […].

Es werden Spiele in drei Schwierigkeitsstufen angeboten…“ (ProLog-Katalog)


Mitspieler: 2-4 Personen

 

Spielregeln:

Die Kärtchen werden mit der Abbildung nach unten auf der Spielfläche verteilt. Nun dürfen die Spieler jeweils zwei Kärtchen aufdecken, anschauen und benennen. Wenn sich ein Pärchen ergibt, darf es zur Seite gelegt werden. Wer die meisten Kartenpaare sammelt, hat am Ende das Spiel gewonnen.

 

Spieltitel

 

Beispiele für Bildpaare

Aufgabe

Anfang ist etwas …anderes

Eimer/ Ei, Lampe/ Lamm, Kuchen/ Kuh,


Wörter finden, deren erste Silbe bereits ein anderes Wort ist

Schwierigkeitsstufe 2

Auftakt stimmt

Gabel/ Garage, Ziege/ Zitrone, Gemüse/ Gewehr

Wörter mit gleicher erster Silbe finden

Schwierigkeitsstufe 1

Endspurt stimmt

Gabel/ Zwiebel, Tasche/ Kirsche, Tonne/ Kanne

Wörter mit gleicher Endsilbe finden

Schwierigkeitsstufe 2

Silbenzahl?...Nicht egal!


Eis, Brot, Tee
Tasse, Fahne
Luftballon, Zahnbürste

Wörter mit gleicher Silbenanzahl finden

Schwierigkeitsstufe 1

Anfang gleich? ...das reicht!

Strumpf/ Strick, Fliege/ Flasche, Straße/ Streifen, Kreis/ Kreuz, Brief/ Brot

Wörter mit gleichem Anfang finden (Konsonantenverbindung)

Schwierigkeitsstufe:2

1 plus 1 gleich 11?!

Fuß -Ball, Spiegel - Ei, Feder - Ball ..

Zwei Wörter ergeben ein neues Wort

Schwierigkeitsstufe 2

Wörter erfinden…kann ich!

Zehen + Braten = Zebra

Salat + Männer = Samen

Anfangssilben zweier Wörter ergeben ein neues Wort

Schwierigkeitsstufe 3

Nenne das Kind beim Namen

Laube + Rabe = Laura

Lehne + Nase = Lena

Anfangssilben zweier Wörter ergeben einen Namen

Schwierigkeitsstufe 3

 

Alle Spiele eignen sich hervorragend sowohl für den Einsatz im Artikulationsunterricht als auch im Förderunterricht für Hörgeschädigte. Eine hohe Anschaulichkeit ist durch die optisch ansprechenden, einfachen und klaren Bilder gewährleistet. Hervorzuheben ist auch die Auswahl der zu findenden Wörter und Begriffe, die dem geforderten Mindestwortschatz (zumindest von Klasse 1 und 2) entsprechen und in dieser Hinsicht auch für ältere hochgradig hörgeschädigte Kinder mit eingeschränktem Wortschatz  gut geeignet sind.

 

Leicht- bis mittelgradig hörgeschädigte Grundschulkinder, die die Lautsprache auditiv wahrnehmen können, festigen das Erkennen von Lautstrukturen, erweitern ihren Begriffs- und Formenschatz und trainieren ihre Sprechfertigkeiten in schwierigen Konsonantenverbindungen. Das Spiel „1 gleich 2“ ist besonders gut einsetzbar zur Wortschatzerweiterung. Damit kann die Mehrdeutigkeit von Wörtern besonders anschaulich geübt werden.

 

Für hochgradig hörgeschädigte Kinder und Kinder mit Migrationshintergrund können Schriftkarten die Spiele ergänzen. 

Die Spiele wurden von Katrin Rott und Uta Schneeweiß (beide Förderzentrum Hören Erfurt) getestet und beschrieben.

 

Erfurt, im September 2011

Angela Kühmel

Zurück