Fachkommission Lehr- und Lernmittel für den Unterricht Hörgeschädigter an Schulen für Hörgeschädigte und an allgemeinen Schulen

CD-ROM mit Lernprogrammen für Hörgschädigte des Pfalzinstitutes Frankenthal

Sammlung von Lernprogrammen für Hörgeschädigte

 

Herausgeber:

Pfalzinstitut für Hörsprachbehinderte
Alexander M. Hüther
Pfalzinstitut für Hörsprachinstitut
Holzhofstraße 21, 67227 Frankenthal 
Email: pih-ft@t-online.de
Tel.: 06233/4909-0, Fax: 06233/4909-200

 

Kosten: nicht bekannt

 

Systemvoraussetzungen:

Windows Multimedia PC, Windows 3.x/95/98/NT
Pentium Prozessor ab 100 MHz empfohlen 
8 (empfohlen 16) MB RAM Arbeitsspeicher
oder
MAC, PPC ab 90 MHz und System ab 7.5.1
8 (empfohlen 16) MB RAM Arbeitsspeicher

 

Inhalt und Beurteilung

 

Die PIH-CD enthält eine Sammlung von ca. 170 Übungsprogrammen aus verschiedenen Unterrichtsbereichen. Programme zu grammatikalischen Strukturen, zu Bereichen der Mathematik stehen ebenso zur Verfügung wie Programme zum Sachunterricht, zur Hörerziehung oder Programme für Lern- oder Geistigbehinderte. Viele der Programme bestehen aus mehreren Übungsteilen. Die Übungen sind ohne schmückendes Beiwerk gestaltet, hörgeschädigte Kinder können die notwendigen Informationen und Fragestellungen gut entnehmen. Teilweise sind Farbgebung (z.B. bei Grammatik-Übungen) oder Aufbau der Übungsreihen zu hinterfragen. 

 

Die Programm-Sammlung ist für den Einsatz bei hörgeschädigten Schülerinnen und Schülern zum Ziel des Übens geeignet. 

 

Demoversionen für PC und Mac sind im Download-Bereich des Pfalzinstitutes zu finden.

 

Erfurt, 20. November 2001

Zurück